Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gy » up » sj_anlegen

Anlegen des neuen Schuljahres

Erstellen Sie zuvor unbedingt eine Datensicherung!

Rufen Sie im aktuellen Schuljahr mit Schulleitungsrechten über Datei / Verwaltung das Modul Neues Schuljahr einrichten auf.

Falls mehrere Schulen im Datenbestand und aufgrund der Berechtigung zugänglich sind, wählen Sie zunächst die gewünschte Schule aus.

Sollten Sie die Schule nicht in der Auswahl finden, so wurde für diese Schule bereits ein neues Schuljahr eingerichtet.
Nur ein Löschen der Zeitscheibe des Planungsschuljahres oder ein Zurücksetzen der Datenbank der Schule auf einen Stand vor dem Anlegen des neuen Schuljahres ermöglicht das erneute Einrichten des neuen Schuljahres.

Empfehlungen für die Einstellungen

  1. Klassen übernehmen: Wenn Klassenleiter, Räume oder Fachklassengliederungsnummer (nicht für GY) in das nächste Jahr übernommen werden, dann werden diese Informationen z. B. der 7A im aktuellen Schuljahr in die 7a im Planungsschuljahr übernommen. Daher lautet die Empfehlung, keine Häkchen zu setzen.
  2. Lehrkräfte übernehmen: Wenn die Lehrkräfte bereits vor dem 01.10. des aktuellen Schuljahres abgegangen sind, wurde bereits ein Abgang gemeldet und die Lehrkraft muss nicht weiter geführt werden. Sollten Sie diese Lehrkräfte doch ins nächste Schuljahr übertragen, achten Sie bitte darauf die Lehrkraft mit nm zu führen.
  3. Pflicht-Wahlpflichtunterricht (Matrix) übernehmen: Die Übernahme der Zuordnung von Lehrkräften zu Unterrichtselementen wird nicht empfohlen, denn die Lehrkraft im Deutschunterricht der 7A im aktuellen Schuljahr ist dann auch im Planungsschuljahr dem Deutschunterricht der 7a zugewiesen.
  4. Besonderen Unterricht übernehmen: Da die Wahlunterrichte in der Regel über Schuljahre hinweg von derselben Lehrkraft angeboten werden, ist es sinnvoll, für diese Unterrichte die Zuordnung der Lehrkräfte zu übernehmen.
  5. Anschließend richten Sie das neue Schuljahr ein.

Nachdem der Prozess Neues Schuljahr einrichten angestoßen wurde, wird bei Lehrkräften, für die im noch aktuellen Schuljahr ein Abgangsdatum eingetragen ist, in einem weiteren Fenster abgefragt, ob die Lehrkraft im kommenden Schuljahr weitergeführt werden soll. Wählen Sie zwischen Übernehmen und Nicht übernehmen.

Die einzelnen Schritte beim Einrichten des neuen Schuljahres werden in einem Fenster aufgelistet.

Sobald das Einrichten des neuen Schuljhahres erfolgreich beendet ist, werden Sie darüber informiert.

Anschließend kann für eine andere Schule im Zuständigkeitsbereich das neue Schuljahr eingerichtet oder der Dialog abgebrochen werden.


Zurück zur UP-Übersicht