Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gy » us » klassen

Klassenstruktur überarbeiten

Viele Arbeiten bei der Erzeugung der Klassenstruktur für das neue Schuljahr werden durch das Einrichten des neuen Schuljahres erledigt.

Für die Planung des neuen Schuljahres und insbesondere für die US müssen die automatischen Vorgaben nachgearbeitet werden.

Das ist besonders in den Jahrgängen notwendig, bei denen sich die Ausbildungsrichtung ändert, zuerst also in der 8. JGS und dann in der 11. JGS.

Der Prozess „Neues Schuljahr einrichten“ versetzt Schülerinnen und Schüler im neuen Schuljahr in die Klasse, die als „Zielklasse“ im Modul Klassen angegeben sind. Im Normalfall sind das die um eins erhöhten Klassen des aktuellen Jahres. Aus 6c wird normalerweise 7c.

  • Nicht existierende Klassen werden dabei angelegt. Diese neuen Klassen findet man dann am Ende der Matrix! Im Klassenmodul Sortierreihenfolge ändern!
  • Schüler werden den gleichen Klassengruppen in der Zielklasse zugeordnet, wenn diese Klassenbezeichnung existiert und wenn diese Klassengruppe die gleiche Ausbildungsrichtung wie die Ausgangsklassengruppe besitzt.
  • Sonst werden Klassengruppen mit der nächsten fortlaufenden Nummer ohne Ausbildungsrichtung angelegt.




Zurück zur Übersichtsseite US