Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » lk » kurzfristige_abwesenheit

Abwesenheit um den Stichtag

Aktuelle Krankmeldungen am Stichtag und Abwesenheit < 4 Wochen

Meldet sich eine Lehrkraft am Stichtag krank bzw. die Dauer der Abwesenheit liegt unter 4 Wochen bzw. die Lehrkraft tritt den Dienst vor dem 28. Oktober wieder an, so ist die Lehrkraft zur US als anwesend zu führen.

Mutterschutz/längerfristige Abwesenheit(lange Krankheit)/Elternzeit/Beurlaubung/Abordnung etc.

Ist eine Lehrkraft aus den genannten Gründen abwesend, so beachten Sie bitte auch die entsprechenden Artikel bzw. die Tabelle Beschäftigungsverhältnis.

Erkrankung/Abwesenheit über 4 Wochen um den Stichtag

Situation: Eine Lehrkraft ist am Stichtag und die folgenden vier Wochen (bis 28.10.) längerfristig abwesend und die Ursache ist nicht Beurlaubung, Abordnung.

  1. Aushilfe wurde genommen: Die Aushilfe wird mit dem Unterricht gemeldet, die abwesende Lehrkraft ist mit längerfristiger Abwesenheit zu melden.
  2. Keine Aushilfe vor Ort
    1. Die Abwesenheit endet vor dem 28. Oktober: Die abwesende Lehrkraft wird als anwesend geführt und übernimmt den Unterricht.
    2. Die Abwesenheit schließt vier Wochen nach dem Stichtag mit ein
      In diesem Fall ist die abwesende Lehrkraft als abwesend zu melden - längerfristiger Ausfall Sonstiges bei Erkrankung, oe und ez z. B. bei Vatermonat im Oktober.
      Der so nicht besetzte Einsatz kann folgendermaßen umverteilt werden:
      Da es sich bei der US um eine stichtagsbezogene Erhebung handelt, sollen durch die US-Meldung die tatsächlichen Verhältnisse am 01.10. abgebildet werden. D. h. der Unterricht der LK in EZ soll so gemeldet werden, wie er durch die Schule tatsächlich gehandhabt wurde:
      1. Einsatz der Integrierte Lehrerreserve im Unterricht der EZ-LK. In diesem Fall nehmen Sie bitte unbedingt eine Bemerkung für die Übermittlung auf!
      2. Mehrarbeit durch andere Kollegen, die jeweils Teile des Unterrichts der EZ-LK übernehmen, einzutragen mit Umfang, von/bis auf dem Schulnummernreiter des anderen Kollegen in ASV
      3. Unterrichtsausfall: UElement erhält Umfang 0 Std., Kürzungsgrund V/L, Kürzung im negativen Umfang des entfallenen Unterrichts und zugeordneten Schülern; dies führt zur Budgetunterschreitung durch die Schule, bitte berücksichtigen
      4. Anrechnungsstunden der EZ-LK „entfallen“, d. h. werden bei der EZ-LK entfernt und nicht anderweitig vergeben. Damit werden evtl. Anrechnungstöpfe nicht voll ausgeschöpft.
      5. Ein Arbeitzeitkonto der EZ-LK sollte zur Übermittlung temporär herausgenommen werden und nach der Übermittlung wieder eingesetzt werden.

Ungleichmäßige Verteilung der Arbeitszeit, z. B. Wiedereingliederung

Das Stundenmaß der Lehrkraft nicht immer gleich, etwa bei einer Wiedereingliederung.

Beispiel: Eine Lehrkraft soll laut Wiedereingliederungsplan am 01.10. noch 6 Stunden arbeiten, ab 20.10. aber 10 Stunden. In diesen Fällen ist der Unterricht zu melden, den die Lehrkraft im Zeitraum 01.10. - 28.10. durchgehend gearbeitet hat. Im Beispiel also 6 Stunden.


Zurück zu Modul Lehrer