Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » lk » religionslehrkraefte

Kirchliche Lehrkraft auf Abstellungsvertrag mit der Kirche

Diese Lehrkräfte unterrichten ausschließlich in den Fächern evangelische oder katholische Religionslehre. Hierbei handelt es sich beispielweise um Pfarrer, Diakone, Religionslehrer oder Religionspädagogen.

Zur Unterrichtsplanung UP

Abstellungsverträge sind vorab mit der jeweiligen Kirche abzustimmen. Aufgrund des Lehrerüberhangs sollen aber eher Realschullehrer eingestellt werden als neue Abstellungsverträge zu begründen. Alte Verträge können aber in der Regel fortgeführt werden.

Zusätzliche Eintragungshinweise finden Sie in der Dokumentation Personalanforderung bei Absteller zur UP.

Zur Unterrichtssituation US

Diese Lehrkräfte werden in der ASV in der Regel mit dem Rechtsverhältnis Kirchliche Religionslehrkraft (lg) und dem Dienstherr Kirche (ev) oder Kirche (kr) geführt. Außerdem muss eine Lehrbefähigung/-erlaubnis vergeben werden.

Art Lehrbefähigung/-erlaubnis
gt Geistlicher mit 2. Prüfung
rl Religionslehrkraft voll ausgebildet
sr Religionslehrkraft nicht voll ausgebildet

Vergleichen Sie auch die Fälle 10 bis 13 in der Beschäftigungstabelle.

Anrechungsstunden für Lehrkräfte mit Abstellungsvertrag

Grundsätzlich können Lehrkräfte mit Abstellungsvertrag keine Anrechnungsstunden erhalten.

Zurück zu Lehrer