Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » up » klassenpflege » neu

Anlegen neuer Klassen

Wählen Sie im Menü DateiSchulische DatenKlassen und legen Sie die neu benötigten Klassen durch Klick auf das Icon an. Wenn Sie es wünschen, können Sie eine bereits vorhandene Klasse als „Kopiervorlage“ nutzen und sich ein wenig Tipparbeit ersparen:

Die Optionsfelder, die die Unterrichtselemente betreffen sind nur relevant, wenn in der Matrixzeile der „Musterklasse“ Elemente vorhanden sind. Nach Bestätigung mit OK erhalten Sie eine leere Seite. Geben Sie hier mindestens den Klassennamen der neuen Klasse an:

Nun sind je nach Vorbelegung noch einige Eingaben nötig. Wechseln Sie hierzu auf den Reiter „Klassengruppen“.

Achten Sie bei der Eingabe auf die - je nach Jahrgangsstufe und Wahlpflichtfächergruppe – korrekten Angaben. Speichern Sie anschließend die Daten durch Klick auf das -Icon. Legen Sie dann auf die gleiche Weise die restlichen neu benötigten Klassen an. Die neuen Klassen sind im Navigator ganz unten zu finden. Wie sie an die richtige Stelle sortiert werden, ist hier beschrieben.

Anlegen neuer Klassengruppen

Um innerhalb einer bestehenden Klasse eine neue Klassengruppe anzulegen, wählen Sie zunächst die betroffene Klasse und klicken Sie auf das -Icon. Alternativ wählen Sie im Menü Modulbezogene FunktionenKlassengruppeNeue Klassengruppe hinzufügen.

Es wird ein weiterer Reiter angelegt, der die Daten der zweiten (dritten, …) Klassengruppe enthält.

Die Kennung der Klassengruppe können Sie frei wählen und z.B. durch sprechende Bezeichnungen wie „3a“, „IIIb“, „GT“ etc. ersetzen. Füllen Sie dann die Daten der Klassengruppe analog zum oben beschriebenen Vorgehen aus und speichern Sie den Datensatz.

Bitte weisen Sie der neuen Klassengruppe erst dann Schüler zu, wenn die Daten – insbesondere die Ausbildungsrichtung/Bildungsgang und die Basisstundentafel – überarbeitet wurden!


Zurück zur Übersicht Klassenpflege