Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » up » personal » absteller

Kirchliche Lehrkraft auf Abstellungsvertrag mit der Kirche

Abstellungsverträge sind vorab mit der jeweiligen Kirche abzustimmen. Aufgrund des Lehrerüberhangs sollen aber eher Realschullehrer eingestellt werden als neue Abstellungsverträge zu begründen. Alte Verträge können aber in der Regel fortgeführt werden. Ist der Name der Lehrkraft, die auf Abstellungsvertrag den Religionsunterricht abdecken soll noch nicht bekannt, so können Sie diese in den Personalveränderungen angegeben werden. Hierzu gibt es zwei Anforderungsarten:

  • C - befr. unterhälft. Abstellungs. für unterhälfitge Verträge < 12 WSd
  • B - befr. überhälft. Abstellungsv. für überhälftige Verträge >= 12 WStd

Bitte beachten Sie: Diese Lehrkräfte dürfen nur im Religionsunterricht eingesetzt werden!