Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » us » befuellen_der_matrix_mit_stammpersonal

G3.3.1 Befüllen der Matrix mit Stammpersonal

Die für die UP nicht notwendigen Informationen wie Lehrerzuweisung und Schülerzuweisung zu Unterrichtselementen müssen für die US nachgearbeitet werden.

Im Einzelnen ist zu erledigen:

  • Stundentafeln gemäß Anlage RSO in den Klassengruppen überprüfen und anpassen.
  • Unterrichtselemente für Klassengruppen einrichten und Sammelzeilen aufbauen
  • Intensivierungsstunden und Profilstunden anpassen, Abweichungen von Stundentafel und Grund hierzu (z.B. R)

Ablaufplan

  1. Beachten Sie bitte den Artikel zur Unterrichtsverteilung.
  2. Eintragen der Unterrichtselemente in die Matrix (evtl. Funktion Stunden wie Stundentafel)
  3. Setzen von sinnvollen Koppeln, insbesondere im Religions- und Sportunterricht
    Beachten Sie bitte unbedingt die Hinweise zum Setzen von Koppeln ohne Zuweisung einer Lehrkraft in oben gesetztem Link (besonders in IT)!
  4. Definieren von bereits bekannten Unterrichtsdifferenzierungen (z.B. als Fichtelungen) und der Integrierten Lehrerreserve
  5. Bei Fachlehrern ist ggfs. der IT-Unterricht als nichtwissenschaftlich zu markieren. Beachten Sie hierzu bitte den Artikel zur Unterrichtsverteilung.

Weiter zu G3.3.2
Zurück zur Übersicht US