Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » us » faecherwahl » allgemein

Allgemeine Informationen zum Modul Fächerwahl

erstellt mit ASV-Version 1.20.103, Mai 2014

Dieser Artikel beschreibt die grundsätzliche Funktion des Moduls Fächerwahl.
Die realschultypischen Eintragungen finden Sie hier

Basisinformationen

Zweck
  • Anzeige und Bearbeitung der belegten Fächer aller Schüler einer Klassengruppe
  • bewirkt Änderungen in den Schülerdaten (Modul Schüler, Reiter Unterricht und Reiter Laufbahn)
  • genaue Arbeitsweise wird beeinflusst von Einstellungen in den Modulen Fächer, Klassen und Schüler
  • Bearbeitung der Fächerwahl für das nachfolgende Schuljahr möglich
Modulaufruf Datei ⇒ Schüler ⇒ Fächerwahl
Bearbeitungs-
modus
  • ermöglicht die Bearbeitung der Fächerwahl
  • ermöglicht Einstellungen im Dialog Einstellungen Fächerwahl
Rolle/Rechte Sekretariatskraft
  • besitzt Recht zur Anzeige der Fächerwahl
  • zur Bearbeitung wird zusätzlich FW_Bea benötigt
Sekretariatskraft plus
  • besitzt Lese- und Bearbeitungsrecht
Schulleitung
  • besitzt Lese- und Bearbeitungsrecht

Auswahl der angezeigten bzw. zu bearbeitenden Schüler

  1. Gewähltes Schuljahr (ASV-Kopf)
    Stellt im Navigator die Klassen des hier gewählten Schuljahres zur Verfügung.
  2. Klassengruppe (im Navigator)
    Schüler der hier angewählten Klassengruppe des gewählten Schuljahres werden in der Tabelle angezeigt.
  3. Fächerwahl für das Schuljahr (im Modulkopf)
    Auswahl des Schuljahres, für das die Fächerwahl vorgenommen werden soll.

Damit ist es möglich, die Fächerwahl für das Planungs-Schuljahr in der Schülerliste einer Klassengruppen des laufenden Schuljahres vorzunehmen.
Voraussetzung: das neue Schuljahr muss bereits angelegt sein.

Einstellung der verfügbaren Spaltenblöcke und Spalten

Innerhalb jedes im ASV-Kopf gewählten Schuljahres gibt es für jedes im Modul Fächerwahl gewählte Zieljahr eine eigene Einstellung für jede darin existierende Klassengruppe. Demensprechend oft muss man die Grundeinstellungen vornehmen.

Für die jeweils ausgewählte und angezeigte Fächerwahltabelle gelangt man über Modulbezogene Funktionen → Einstellungen Fächerwahl oder über das Icon zum folgenden Einstellungsdialog:

Mit Hilfe des Buttons werden sinnvolle Vorbelegungen getroffen, die für die meisten Anwendungsfälle ausreichen. Der Dialog bietet jedoch für viele Anwendungsfälle zahlreiche Möglichkeiten, die an dieser Stelle (noch) nicht vorgestellt werden.

Pflichtfächer vorbelegen

Der Button erzeugt für die angezeigten Schüler eine Reihe von Eintragungen automatisch:

  • Eintragung des Pflichtfaches in der Tabelle Fächerwahl
    • Aktivieren der Checkbox bei direkt genannten Fächern (z. B. M)
    • in Fachkategorien erfolgt eine automatische Auswahl eines für den Schüler relevanten Faches (z. B. besuchter Religionsunterricht oder die zutreffende Fremdsprache)
  • Eintrag des entsprechenden Faches in der Liste des besuchten Pflichtunterrichtes
    (sichtbar im Modul Schüler unter dem Reiter Unterricht)
  • Falls in der Matrix ein eindeutiges Unterrichtselement verfügbar ist, wird der Schüler in diesen Kurs eingetragen. Falls es mehrere Unterrichtselemente gibt (z.B. für Mathematik und Mathematik-Intensivierung), wird der Schüler keinem Unterrichtselement zugeordnet.
    (Zuordnung sichtbar im Modul Schüler unter dem Reiter Unterricht oder im Modul Matrix beim ensprechenden Unterrichtselement in der Anzeige Schüler im Kurs)

Fächer belegen

Bei manueller Belegung eines Faches (z. B. durch Setzen eines Hakens oder durch Auswahl eines Faches innerhalb einer Fachgruppe) werden folgende Veränderung am Datenbestand vorgenommen:

  • Eintrag des entsprechenden Faches in der Liste des besuchten Pflichtunterrichtes
    (sichtbar im Modul Schüler unter dem Reiter Unterricht)
  • Bei Fachkategorien, die mit Daten des Schülers korrespondieren (z. B. gewählter Religionsunterricht, gewählte Fremdsprache) wird das gewählte Fach in die Schülerdaten übernommen.
    Es kann leicht passieren, dass man so die eingetragene Wahl eines Schülers unabsichtlich verändert!
  • Falls in der Matrix ein eindeutiges Unterrichtselement verfügbar ist, wird der Schüler in diesen Kurs eingetragen. Falls es mehrere Unterrichtselemente gibt (z.B. für Mathematik und Mathematik-Intensivierung), wird der Schüler keinem Unterrichtselement zugeordnet.
    (Zuordnung sichtbar im Modul Schüler unter dem Reiter Unterricht oder im Modul Matrix beim ensprechenden Unterrichtselement in der Anzeige Schüler im Kurs)

Fremdsprachenwahl

Wahl des Schuljahres und Vorbereitung des Moduls

Für einen effektiven Eintrag einer neu einsetzenden Fremdsprache kann man bei den Schülern im Modul Fächerwahl die gewählte Fremdsprache setzen. Dies geht aus zweierlei Sichten:

  1. im Planungsjahr für die im Planungsjahr neu einsetzende Fremdsprache
    • Planungsjahr im ASV-Kopf und im Modul Fächerwahl einstellen
    • in der Voreinstellung des Moduls ist eine Spalte für die neu einsetzende Fremdsprache bereits vorhanden
    • Schüler sind in der Klassenzusammenstellung des Planungsjahres sichtbar
  2. im laufenden Schuljahr für die im Planungsjahr neu einsetzende Fremdsprache
    • aktuelles Schuljahr im ASV-Kopf, Planungsjahr im Modul Fächerwahl einstellen
    • über die Voreinstellung des Moduls () kann die Spalte der im Planungsjahr neu einsetzende Fremdsprache eingeblendet werden
    • Schüler sind in der Klassenzusammenstellung des aktuellen Schuljahres sichtbar
Durchführen der Fächerwahl
  1. falls alle Schüler eine bestimmte Fremdsprache erhalten sollen:
    • Fremdsprache für einen Schüler eingeben
    • mit der rechten Maustaste die Option Wert für Spalte übernehmen auswählen
  2. falls nur bestimmte Schüler die gewählte Sprache übertragen bekommen sollen:
    • zunächst in der Spalte „Auswahl“ alle Schüler markieren, die die Sprache erhalten sollen
    • Fremdsprache beim ersten Schüler wählen
    • mit der rechten Maustaste die Option Wert für ausgewählte Schüler übernehmen auswählen

Mit der Auswahl wird die neu einsetzende Fremdsprache auch in der Fremdsprachenfolge der Schüler an der entsprechenden Position eingetragen bzw. eine dort bereits eingetragene Fremdsprache überschrieben. (vgl. Modul Schüler, Reiter Laufbahn)