Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » rs » us » lehrerdaten_abholen

G2.3 Lehrerdaten abholen

Das Zentralsystem ASD bietet Daten zugewiesener Lehrkräfte zum Abgleich mit ASV an. Dabei muss für jeden der angebotenen Datensätze entschieden werden, welche Werte in die eigene ASV übernommen und welche nicht übernommen werden sollen. Diese Funktion steht immer nur im aktuellen Schuljahr zur Verfügung!

Eine Übernahme ohne kritische Prüfung von Änderungsvorschlägen scheint insbesondere in den folgenden Fällen bedenklich:

  • ASD bietet eine Lehrkraft an, die im betroffenen Schuljahr nicht mehr an der Schule tätig ist.
  • Die UPZ einer Lehrkraft weicht nachweislich von der durch ASD angebotenen UPZ ab.
  • Abordnungen, Anrechnungen oder Funktionen unterscheiden sich nachweislich von denen, die von ASD angeboten werden.

Um den Datenabgleich mit dem Zentralsystem ASD durchführen zu können, müssen zunächst Daten über die ASD-Schnittstelle abgeholt Daten abholen (1) und im zweiten Schritt über die Schaltfläche Lehrerdaten übernehmen übernommen werden (2).
Bitte beachten Sie, dass ein zukünftiger Prozess 'Daten abholen' erst wieder möglich ist, nachdem Sie den Prozess 'Lehrerdaten übernehmen' abgearbeitet haben indem Sie die angebotenen Änderungen entweder übernommen oder verworfen haben.


Der folgende Screenshot zeigt die konkreten Auswahlmöglichkeiten beim Datenabgleich an. Im Navigator werden Datensätze von Lehrkräften angeboten (1), sind die lokalen Werte und (2) sind die zentral in VIVA gespeicherten Werte, die nach eingehender Prüfung markiert (3) und anschließend übernommen oder verworfen werden (4).


Erst nach Abarbeiten aller Lehrkräfte ist der Vorgang vollständig abgeschlossen. Das Abholen der Lehrerdaten und die vollständige Abarbeitung aller angebotenen Lehrkräfte ist eine unmittelbare Voraussetzung für die Übermittlung einer US oder UP.


Weiter zu G2.4
Zurück zur Übersicht US